Nachtrag: „Improved the human condition…“

„Bioengeneering achievements worldwide that have improved the human condition or had a significant impact on society“: Ich kann diesen Satz gar nicht oft genug lesen. 

Der Countdown läuft jedenfalls, heute in vier Wochen bin ich dann schon in Washington, um morgen in vier Wochen in Vertretung meines Vaters diesen großartigen Preis entgegenzunehmen. 

So sehr ich weiß, dass er da voll dahinter steht, so seltsam erscheint es mir, dass er von Österreich aus zuschauen muss. Aber immerhin, es gibt einen Livestream, vielleicht kann er zumindest ein bisschen daran teilhaben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*